IKH Fachgespräch: ...das Stille Leid

|   IKH

Internalisierende Störungen bei Kindern und Jugendlichen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie zum IKH Fachgespräch am Donnerstag, 28.11.2019 von 9 bis  13 Uhr in den großen Tagungsraum im Kulinar 36 (Moltkestr. 36-38 in 24837 Schleswig) einladen.

Thema: ...das Stille Leid - internalisierende Störungen bei Kindern und Jugendlichen

Ängstliche und depressive Symptome gehören zu den häufigsten psychischen Auffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen; unbehandelt entwickeln sie im Verlauf häufig den Charakter von behandlungsbedürftigen, psychischen Störungen.

Ängstliche und depressive Syndrome werden als internalisierende Störungen bezeichnet, sind mit erhöhtem Leiden verknüpft und beeinträchtigen das psychosoziale Leben der Betroffenen deutlich.

Internationale Gesundheitsorganisationen wie die WHO  fordern deshalb seit langem die Planung, Durchführung und Verbreitung präventiver Maßnahmen bei diesen Störungsbildern.

Der Vortrag von Herrn Dr. Martin Jung wird dieses Thema angesichts der besonderen Bedarfe von Kindern und Jugendlichen und notwendiger Kooperationen mit Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen behandeln.

Anmeldeformular

Ihre IKH Geschäftsstelle

 

 

< Zur Übersicht